Ich liebe die Weihnachtszeit. Ich bin sozusagen ein Anti-Anti-Weihnachtsmensch, ein Anti-Grinch, voll mit Liebe und Freude rund um das Weihnachtsfest. Und während die Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk dem ein oder anderen Schweißperlen auf die Stirn treibt und zu hektischen Socken-Käufen am 24. verleitet (ich übertreibe), beschäftige ich mich bereits Ende Oktober, Anfang November mit Präsenten für meine Lieben. Bisschen over the top? Definitiv? Strategisch aber eigentlich ganz clever. Denn wenn ich ehrlich mit mir bin, dann weiß ich, dass im Dezember eine Klausurenphase auf mich wartet, in der ich die Hälfte der Zeit prokrastiniere und die andere Hälfte der Zeit mich darüber beschwere, dass ich aus dem letzten Jahr nichts gelernt habe und wieder Meisterin der Prokrastination geworden bin. Das resultiert dann häufig in ein bis zwei sehr stressigen Wochen in denen ich nichts im Kopf habe, außer dem Abgabetermin der Präsentation und der klausurrelevanten Zusammenfassung. Und wir alle kennen das: Kreativität ist eine Kernkompetenz, die bei wenigen von uns in absoluten Druck-Zeit-Stress-Situationen ihr Glanzzeit hat und dann wird es halt doch ein Gutschein oder ein paar Socken.

Damit das dieses Jahr nicht der Fall ist, folgt hier mein persönlicher Gift-Guide. Mit all den Dingen und Ideen, die sich entweder für mich bewährt haben oder die ich selbst einmal verdammt gerne bekommen würde. Aufgeteilt habe ich das ganze mal in 4 Kategorien, für die in den nächsten Tagen jeweils ein Post online gehen wird. Ihr könnt euch aber schon mal darauf einstellen, dass euch keine Link/Affiliate-Wüsten erwarten, sondern lieber 3-4 ausgewählte Ideen, die Weihnachten mal nicht von der klassischen Blogger-Seite betrachten (aka. klick auf 5 Links mit 8 Promocodes, die natüüüüüürlich keinerlei finanziellen Anreiz haben)

Low Budget 

pexels-photo-688012

Weihnachtsgeld hin oder her, der ständige Kaffeenachschub in der Klausurenphase ist teuer und manchmal ist am Ende des Geldes eben noch sehr viel Dezember übrig. Aber glücklicherweise gilt (zumindest mAn) nicht das teuerste Geschenk ist das schönste – sondern das, das von Herzen kommt.  Auch für das Wichteln in der Firma sucht man in der Regel eine Kleinigkeit, über die sich der Beschenkte freut und die nicht zwangsläufig ein Loch in den Weihnachts-Budget-Strumpf reißt. KLICKT HIER

Für das Herz 

pexels-photo-697056

Kennt ihr diese Geschenke, bei denen einem das Herz aufgeht, weil sie einfach diesen „Besonders“-Faktor haben? Geschenke, mit denen man nicht so wirklich rechnet, die aber trotzdem für ein Honigkuchen-Grinsen sorgen? Natürlich ist diese Kategorie stark personenabhängig, aber ich teile trotzdem mal meine persönlichen Favoriten mit euch. KLICKT HIER

Für den Kopf

pexels-photo-230742

Für meinen Opa, der Wissen wie ein Schwamm aufsaugt, für meine smarte Schwester, die Bücher genauso verschlingt wie ich oder wer bei euch sonst noch so in Frage kommt. Ich verschenke unfassbar gerne Bücher oder andere Präsente, bei denen derjenige was lernen kann. Meine All-Time-Favoriten findet ihr in dieser Kategorie. KLICKT HIER

Zeit

pexels-photo-237230.jpeg

Zeit. Zeit ist für mich das kostbarste, das man einem Menschen schenken kann. Und in dieser Kategorie werde ich euch meine persönlichen Favoriten zu gemeinsamen Unternehmungen und Möglichkeiten, besondere Momente festzuhalten, vorstellen. KLICKT HIER.

 

Image: Pexels (https://www.pexels.com/de/foto/blatter-dekoration-design-drinnen-688017/, https://www.pexels.com/de/foto/abbildung-bart-bleistifte-bunt-697056/, https://www.pexels.com/de/foto/dekoration-dunkel-frohliche-weihnachten-hande-688012/ https://www.pexels.com/de/foto/ast-dekoration-draussen-feier-230742/ https://www.pexels.com/de/foto/dekoration-hangen-weihnachten-weihnachtsbaum-237230/)

 

 

0 Kommentare zu “Was ich verschenke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: