Es ist Sonntag, vor mir steht eine Woche voller Midterms und während ich also meine Aufmerksamkeit abwechselnd auf Autoren, die sich mit Globalisierung auseinander gesetzt haben und einem 5-Minuten-Pitch für ein Start-Up (meine Fächerwahl ist vielfältig und geheimnisvoll)  richte, soll es hier für euch noch den versprochen Food-Favorite-Post geben.

Xurreria (Banys del Nou 8)

Diese Xurreria habe ich mir ergoogled und als ich las, dass es dort Churros auch ohne Chocolate, einfach als Tüte zum Mitnehmen gibt, war ich sofort dabei. Tatsächlich mag ich nämlich gar keine Schokolade zu meinem Fettgebäck, allenfalls Zimt und Zucker dürfen an die Köstlichkeiten. Für die aus der Xurreria im Viertel Barrio Gotico stehen die Menschen in Schlangen an, noch bevor der Laden öffnet. Die Tüte Churros ist ihre Wartezeit aber absolut wert, denn sind wird von einem netten Ehepaar frisch zubereitet und kostet mit 1,20 für 100gr. wirklich ein Appel und ein Ei. Wenn ihr also gerade auf der Ecke der Ramblas seid, dann schaut kurz nach den Öffnungszeiten (es gibt eine Mittagspause) und stattet der Xurreria einen Besuch ab – vielleicht trifft man sich ja da!

// This Xurreria is highly recommended by everyone who has visited it. There are long queues before the small shop has even opened and I can tell, the time waiting is worth it. You get a bag of 5 to 6 churros for only 1,20 euro and they taste amazing. So if you are around Ramblas and they are open (they have a siesta), you should definitely go for it!

Flax and Kale à Porter (Passeig de Gracia 11)

Life is all about balance – sagen zumindest viele Instagram-Bildunterschriften in letzter Zeit. Aber irgendwo recht haben sie auf jeden Fall und wer nach einer kleinen Xurro-Eskalation gerne seinem Körper etwas gutes tun möchte, der kann das im H&M-Store machen. Wie bitte? Richtig gehört, denn der riesige H&M Flagshipstore am Passeig de Gracia beherbergt nicht nur eine sonnige Terrasse, die ich für mich komplett alleine hatte, sondern auch eine Ableger des „Flax and Kale“-Restaurants. Hier gibt es so ziemlich alles, was das clean-essende-Instagram-Herzl begeistert und wenn ich jetzt keine Zauberkräfte bekomme oder zumindest unsterblich werde, bin ich ein bisschen enttäuscht. Fakt ist, in meinem Käsekuchen waren so viele gesunde Zutaten, dass ich mir nicht sicher war, ob man ihn noch Kuchen nennen darf, aber lecker war er auf jeden Fall und eigentlich ist ja das, was zählt. Er fiel mit 5Euro zugegebenermaßen auch nicht ganz günstig zu Buche, aber da ich dort oben zwei Stunden mit schnellem Internet gut arbeiten konnte, war es mir das wert.

// Flex and Kale is the place to go for if you are craving something healthy after eating to much churros. You get cheesecake so full of healthy ingredients I am not quite sure you could still call it a cake. 5 Euro per piece of cake is quite a lot, but I enjoyed the view over the Passeig de Gracia and they offered fast free internet, and of course the cake tasted pretty good! Don’t be confused that the address is the one of the new Flagship H&M Store, you’ll finde the F&K in the third floor. 

Paco Alcalde (Carrer l’Almirall Aixada 12)

Auf der Suche nach einem klassischen spanischen Restaurant wurde uns das Paco Alcalde empfohlen, wo wir sehr herzlich begrüßt wurden. Sehr traditionell eingerichtet und wer die Bilder an den Wänden genauer anschaut, der stellt fest, dass auch Pep Guardiola hier schon gegessen hat. Meine Paella Mixta (Seafood & Chicken) war auf jeden Fall sehr lecker, die vegetarische Variante hätte wohl ein bisschen besser gewürzt sein können. 17 Euro für meine Paella + übliche Getränkepreise fand ich komplett in Ordnung.

// Paco Alcalde is a cute traditional place to have an original spanish paella. Mine was a paella mixta with seafood and chicken which I enjoyed a lot but a friend of mine told me that the vegetarian paella was somehow not that strong in taste. I paid almost 17 Euros for my dish and the usual price for something to drink, which I found fair. 

Las Fritas (Passeig de Joan de Borbó 12)

An Las Fritas liefen wir vorbei als sich nach der Paella doch noch ein kleiner Hunger einstellte und bei 2,90 für knusprig-frische Pommes mit Sauce kann man wirklich nicht sagen. Mein Tipp: die Bravas Sauce, gut scharf aber unfassbar lecker. Wer mag, kann sich auf seine Pommes auch ein Spiegelei braten lassen oder eine ungewöhnliche Saucen-Topping-Kombination wählen – gut sahen sie alle aus.

// Las Fritas offers delicious freshly made fries and you can choose from a broad variety of sauces and toppings! I highly recommend to you the Bravas Sauce which is quite spicy but tastes amazing. The price varies on how many toppings and sauces you choose, but we paid 2,90 for a small portion of fries and one sauce. 

 

 

0 comments on “Food Favorites #2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: