7 in some words Personal & Opinion

7 in some words #4

Als Norddeutsche in Bayern einem Gespräch zu lauschen, ist vergleichbar mit dem Zustand, in dem man gerade so die ersten Sätze einer Fremdsprache beherrscht .Der Ansatz ist erkennbar und man ist sich auch halbwegs sicher, dass man die Worte, die an einen gerichtet waren, verstanden hat. Spätestens in dem Moment, in dem sich allerdings die Bayern miteinander unterhalten, hat man verloren. Hier hilft dann meist  nur Vorgehen nach der Pinguine-aus-Madasgakar’schen Devise „Lächeln und winken“ sowie hoffen, dass es keine Frage war, die auch man selbst beantworten sollte.

Gereist

Bin ich diese Woche in den Süden, wobei es Wochenende besser als Woche trifft. Am Samstag ging es um 9:00 nach von Hamburg mit dem Flugzeug nach München. Brauchte ich nach Nürnberg vor kurzem mit der Bahn pro Strecke noch 4 Stunden, erreicht man die bayerische Landeshauptstadt mit zahlreichen Airlines in einer Stunde. Kaum in der Luft und mit einem Kaffee versorgt, setzt der Pilot auch wieder zur Landung an. Wir verbrachten das Wochenende südlich von München um Verwandtschaft zu besuchen und so leicht, wie ich zu begeistern bin, erfreute ich mich erst an den Bergen, dann an den zahmen Kaninchen und schließlich am mehr als reichhaltigen Essen. Vor einigen Stunden ging es dann wieder mit dem Flieger der Geschäftsleute wieder zurück und wenn dieser Post tatsächlich heute noch online geht, dann bin ich zwischenzeitlich nicht eingeschlafen.

Gehört:

Neben bayerischen Liedern tatsächlich auch ein paar Songs, deren Text ich verstanden habe. Meine Top 5 diese Woche waren:

  1. Dirt off your shoulders – Jay Z / Linkin Park
  2. She’s a Lady – Lion Babe (das aus der H&M Werbung!)
  3. Alive – Sia
  4. Enth E Nd – Linkin Park, Kutmasta Kurt
  5. Starboy – The Weeknd, Daft Punk
Gebucht

Hab ich diese Woche Unterkunft und Flüge – denn im Januar geht es für mich längere Zeit ins Ausland. Wohin, wieso, weshalb und warum, das berichte ich euch dann bei Gelegenheit nochmal ausführlicher. Eigentlich sollte an dieser Stelle auch der Transport nach sowie die Unterkunft in Brüssel stehen, aber das fiel leider letzte Woche vom vollgepackten To-Do-Tisch. Hat einer von euch Empfehlungen bzgl. Unterkunft, gerne auch eine Ferienwohnung oder ähnliches für die belgische Hauptstadt? Dann lasst mir doch einen Kommentar da.

Auf dem Plan:

Oben erwähnte Unterkunft für den November buchen und mich mit der Recherche meiner Hausarbeiten auseinander setzen. Der frühe Wurm ist zwar auch nicht wahnsinnig motiviert, aber je schneller hin, desto schneller davon. Und ich kann mir bei besten Willen nicht vorstellen, dass ich an Heiligabend respektive den Wochen drumherum auf einmal den Motivationsschub meines Lebens erfahre. Neben der Uni, die derzeit wirklich viel Zeit in Anspruch nimmt, plane ich im Hintergrund im Moment noch ein bisschen was für den Blog, es gibt noch ein paar Themen und Texte, die ich sehr gerne umsetzen und ansprechen würde – also seid gespannt!

Ich wünsche euch einen fantastischen Start in die Woche und drücke gleich noch mal auf den Kaffeeautomaten-Knopf.

Alles Liebe,

Linn

3 comments on “7 in some words #4

  1. Super nett geschrieben
    Ich freue mich auch auf deinen Besuch bei mir!
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    Gefällt mir

  2. Frisch, direkt, auf den Punkt. Ich mag dich einfach(:
    Liebe Grüße Anne
    http://trustyourgut1.blogspot.de/

    Gefällt mir

  3. Miss Getaway

    Ganz ganz toller Post. Starboy mag ich zur Zeit irgendwie auch richtig gerne.

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: