Mexiko Travel & Experience

Mixed impressions | Mexiko 16

„Das wahre Mexiko, das habt ihr nicht in euren All-inclusive-Anlagen. Das habt ihr in den kleinen Dörfern, den Seitengassen, fern der Tourismusgegend. Das wahre Mexiko ist nicht el Chapo – zumindest nicht nur. Das wahre Mexiko konnte die Kindersterblichkeit auf ein Minimum reduzieren in den letzten Jahren, wir sind hier besser geimpft als in Deutschland. Aber darüber wird nicht berichtet.  Und das Leben in Mexiko ist teuer: Als ich mit meiner mexikanischen Frau nach Deutschland flog und bei Aldi einkaufte, da dachte sie wir würden Anzahlungen machen, so preiswert erschien es ihr. Mexiko ist vieles, aber wenig wie sein Ruf. – unser Tourguide Joop

Als abschließender Mexikopost noch ein buntes Konglomerat aus Bildern und ein paar Key-Learnings, Notizen, Anekdoten etc.

IMG_20160316_125640563Key Learnings: 

  • Eine Reiseapotheke und eine verlässlich erreichbare Bank sind bei jedem Urlaub wichtig. Zwar hatte ich das Glück, weder Montezumas Rache, noch sonst einen Infekt aus dem Urlaub mitzubringen, zwei Paare, die wir dort kennenlernten, fingen sich aber Magen- und Darm sowie eine Lungenentzündung ein. Wenn es Dinge gibt, die ich in meinem Leben vermeiden will, dann gehört „Mit einer Lungenentzündung nachts im mexikanischen Krankenhaus landen“ definitiv auf die Liste. Da viele Krankenversicherungen den Betrag erst im Nachhinein erstatten, ist es wichtig, eine Kreditkarte mit sich zu haben, bei welcher man notfalls das Limit hochstufen kann.
  • Moskitoarmbänder bringen relativ wenig. Wir hatten uns nach unserer Landung jeweils für knapp 6 Dollar ein Iosquito-Armband gekauft und wurden trotzdem gestochen. Furchtbar stinkende Mückenschutz-Sprays sind zwar nicht die Option der Wahl, schützen aber zuverlässig. (Wer, wie ich, gegen Mückenstiche jeglicher Art allergisch ist, der wird den Geruch dankend in Kauf nehmen)
  • Eincremen, eincremen, eincremen! Ich für meinen Teil behaupte jedes Jahr, ich könnte ja keinen Sonnenbrand bekommen, weil, es sei ja nicht so sonnig und ich wäre ja ein eher dunkler Typ. Das Ende der Geschichte jedes Jahr: sonnig rote Wangen und ein netter Abdruck im Dekolletee. Dass das eigentlich wirklich nicht witzig ist und Sonnenbrand ein hohes Hautkrebsrisiko birgt, dürfte ja jedem von uns klar sein. Was vielen dagegen nicht bewusst ist, ist, dass die UV-Strahlung die Haut auch trifft, wenn es bewölkt ist, oder wie in Mexiko, sogar mal einen Tag regnet. Geht also lieber auf Nummer Sicher und frischt den Sonnenschutz regelmäßig auf.

DSC_0608DSC_0567

Dieser Kinder haben vielleicht keine Spielkonsole, aber sie sind glücklich. Jungs und Mädchen können hier noch auf Bäume klettern und den Tag draußen an der frischen Luft toben. Sehen Sie sich ihre Bilder an, keine großen dunklen Gestalten, nichts Böses. Sie haben so wenig und sind doch so glücklich.“ – ein Kinderpsychologe über die Resultate eines Malwettbewerbs unter Maya-Kindern.

DSC_0232DSC_0237DSC_0239DSC_0233

„Aber dieses Wasser, dieses türkisklare Wasser, das ist das Wasser, in dem kein Leben vorkommt. Diese Perfektion, die Personifikation aller Touristenträume, das ist lebloses Nass. Die wahre Vielfalt findet sich im unruhigen, im unscheinbaren. “ 

IMG_20160311_171621

DSC_0543

xx

Linn

3 comments on “Mixed impressions | Mexiko 16

  1. Wow das sind traumhafte Fotos, du Hübsche! Mexiko hat wirklich einiges mehr zu bieten als All inclusive Urlaub. Ich war auch schon einmal dort und habe mir ganz touristisch die Maya Pyramiden angeguckt,was aber seht interessant war. 🙂
    Liebe Grüße, Anne-Catherine
    http://www.fashcation.com

    Gefällt mir

  2. Pingback: 2016 auf LINNMAIRA – LINNMAIRA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: